· 

Rührei auf Brot mit Basilikumcreme

Viele meiner Rezeptinspirationen nehme ich aus dem Urlaub mit nach Hause. Diese Rührei-Variante habe ich euch als Mitbringsel von unserem Bodensee Kurztrip mitgebracht. Zu Hause angekommen musste ich die neue Idee nun also gleich in die Tat umsetzen. Mein Mann und ich sind einer Meinung, so kommt Rührei ab sofort öfter auf den Tisch.

Für die Zubereitung verwende ich mein selbstgemachtes Basilikumpesto, damit treffe ich den Geschmack auf den Punkt - wie eben in dem hippen Café in Friedrichshafen. Das Brot darf gerne etwas dicker geschnitten sein, ich mag ein saftiges Brot mit Roggenanteil sehr gerne.

Bereite das Rührei gerne auch am Abend zu und serviere dazu passend einen Tomaten-Mozzarella-Salat.

 

 

Zutaten für 2 Personen:

2 EL Schmand

2 EL Doppelrahmfrischkäse

2 TL Basilikupesto

4 Eier

2-4 Scheiben Brot (je nach Größe)

Pfeffer + Salz

 

Zubereitung:

Den Schmand mit Frischkäse + Pesto glattrühren und auf die Brote streichen. Rührei zubereiten, aufs Brot geben und mit Pfeffer + Salz würzen.

 


Download
Rührei auf Brot mit Basilikumcreme.pdf
Adobe Acrobat Dokument 1.1 MB

Kommentar schreiben

Kommentare: 0