· 

Kartoffelsalat mit Ei & körniger Honig-Senf-Vinaigrette

Bei diesem Kartoffelsalat gilt es die Sättigungsbeilage zur Verwöhnungshauptsache zu verwandeln. Mit Cornichons, Ei und einer feinen körniger Honig-Senf-Vinaigrette gebe ich dem Kartoffelsalat eine neue raffinierte Note.

Das Beste daran ist, dass der Salat ganz ohne durchziehen auf den Tisch darf. Einfach alle Zutaten vorsichtig mischen und schon kann serviert werden. Wichtig ist die Wahl der Kartoffeln - verwende gute Salatkartoffeln oder die kleinen Drillinge. Wenn die Schale dünn ist, lasse ich diese sogar gerne dran, das macht den Salat etwas rustikaler. Schneide die Kartoffeln eher in Würfel, das gibt dem Salat den neuen Charakter und er wird nicht so matschig. Anders als der klassisch schwäbische Kartoffelsalat soll dieser hier nicht matschig sondern schön ansehnlich den Tisch oder das Grillbuffet decken.

 

 

Zutaten:

1 kg Kartoffeln

5 Eier (hart gekocht)

100 g Cornichons

2 EL Beize aus dem Glas von den Cornichons

2 EL Balsamico hell

2 EL körniger Senf (süßer Senf)

1 EL Honig

6 EL Öl

ca. 2 EL Schnittlauch und Petersilie, gehackt

Pfeffer / Salz

 

Zubereitung:

Kartoffeln im Topf mit Wasser bedeckt gar kochen, anschließend gerne mit Schale in grobe Würfel schneiden. Cornichons in kleine Würfel schneiden, mit Schnittlauch und Petersilie zu den Kartoffeln geben, mit Pfeffer + Salz würzen. Aus Beize, Balsamico, Senf, Honig und Öl eine Vinaigrette zubereiten und über den Salat gießen, leicht vermengen. Die Eier pellen, würfeln und vorsichtig unterheben. Den Salat am besten noch lauwarm servieren.

! Nur vorsichtig und nicht so oft durchmischen, damit der Salat nicht matschig wird !

 

Tipp:

Mische zusätzlich noch etwas Einlage von den Cornichons aus dem Glas (Dill, Perlzwiebeln, Senfkörner…) unter den Salat.

 


Download
Kartoffelsalat mit Ei & körniger Honig-S
Adobe Acrobat Dokument 109.7 KB

Kommentar schreiben

Kommentare: 0