· 

All-in-one-Pasta mit Kürbis und Erdnuss

Unglaublich cremig und oberlecker diese One Pot Gerichte. Kochen kann man dazu ja nicht sagen... :) Schließlich kommt alles in einen Pot ohne weiteres Tun. Minimaler Aufwand weicht maximalem Genuss.

 

 

Zutaten für 4 Personen:

500 g Dinkelnudeln (z.B. Spirelli oder Penne)

ca. 700 g Hokkaido Kürbis

5 Lauchzwiebeln

150 g Erdnussbutter

100 g Erbsen (TK)

80 g Erdnüsse oder Cashewkerne, gerne gesalzen

1 Bio Zitrone (etwas Abrieb davon + 2 EL Saft)

1 Knoblauchzehe

1 Dose (400 ml) Kokosmilch

600-800 ml Gemüsebrühe

Salz / Pfeffer

 

Zubereitung:

Den Kürbis in ca. 2 cm große Würfel schneiden. Die Frühlingszwiebeln in Ringe schneiden und die Knoblauchzehe fein hacken.

Alle Zutaten zusammen (auch die rohen Nudeln) mit der Flüssigkeit in einen beschichteten Topf mit Deckel geben. Nun die Pasta mit geschlossenem Deckel gar kochen bis die Flüssigkeit aufgesogen ist und die Nudeln al dente sind. Zwischendurch immer mal wieder umrühren und den Topf sonst stets geschlossen halten. Die Garzeit richtet sich nach der Nudelsorte (Packungsanweisung beachten).

 

Hinweis:

Beginne bei der Flüssigkeit mit 600 ml Brühe. Je nach Nudelsorte, kann es sein, dass mehr Brühe nachgeschüttet werden muss.

 


Download
All-in-one-Pasta mit Kürbis und Erdnuss.
Adobe Acrobat Dokument 89.4 KB

Kommentar schreiben

Kommentare: 1
  • #1

    Büch Evi (Samstag, 02 Juni 2018 16:14)

    Hallo Lela, ich finde deinen neuen Blog super ☺️mach weiter so, du bist super. Liebe Grüße Evi