┬á┬Ě┬á

Spargelsalat mit Burrata

Dieser Salat kommt so wunderbar frisch, fruchtig und cremig daher. Schon alleine diese drei W├Ârter versprechen ein Fest der Sinne. Mozzarella lieben wir doch eigentlich alle, doch Burrata setzt das i-T├╝pfelchen f├╝r alle K├Ąseliebhaber. Au├čen ├Ąhnelt die Burrata dem Mozzarella, doch das cremige Geheimnis liegt im inneren verborgen, Schneidet man eine Burrata auf, ergie├čt sich aus ihrem Inneren frische, dicke Sahne und gezupfter Mozzarella.

Bei dem Dressing k├Ânnt ihr gerne ein bisschen variieren, statt Aprikosenkonfit├╝re geht auch eine andere Konfit├╝re eurer Wahl, O-Saft kann durch Apfel- oder Traubensaft ersetzt werden. Als geschmacksneutrales Salat├Âl kann ich Raps├Âl von Br├Ąndle empfehlen. Hierzu gibt es eine kleine Faustregel, je dunkler / gelber das ├ľl ist, desto intensiver ist der Geschmack des ├ľls.

 

 

Zutaten f├╝r 2 Leckerm├Ąulchen:
1 Packung Pl├╝cksalat
250 g gr├╝ner Spargel
250 g wei├čer Spargel
1 Kugel Burrata (z.B. von Lidl)
6 Radieschen
6 Erdbeeren
2 EL Zitronensaft
1 TL Zucker
Deko: z.B. Kresse / Parmesansp├Ąne / rote Pfefferbeeren

 

Dressing:
70 g Salat├Âl (geschmacksneutral)
30 g Himbeeressig
50 g Aprikosenkonfit├╝re
3 EL Spargelsud
100 ml Orangensaft
Salz / Pfeffer
-> Alle Zutaten mit Schneebesen glattr├╝hren.

 

Zubereitung:
Wei├čen Spargel sehr gut sch├Ąlen. Von beiden Spargelsorten den unteren Teil gro├čz├╝gig entfernen, dann nochmals in 3 Teile schneiden. Spargelsud mit Wasser, Zitronensaft und Zucker in einem Topf ansetzen (Wasser so viel, dass Spargel knapp bedeckt). Wei├čen Spargel 5 Min leicht sieden lassen, gr├╝nen Spargel zugeben, Wasser aufgie├čen und weitere 10-12 Min sieden lassen. Spargel soll noch leicht biss haben, abgie├čen, kalt abschrecken, sofort mit Dressing mischen. Radieschen und Erdbeeren in feine Scheiben schneiden, zum Spargel geben. Etwas Dressing absch├╝tten, damit den Pfl├╝cksalat anmachen. Salat, Spargel und Burrata dekorativ auf Teller anrichten und mit Wunschzutaten dekorieren.

 


Download
Spargelsalat mit Burrata.pdf
Adobe Acrobat Dokument 250.6 KB

Kommentar schreiben

Kommentare: 0