· 

Schinken-Käse-Hörnchen

So soft und fluffig mit Quark-Öl-Teig kommen diese Schinken-Käse-Hörnchen aus dem Ofen geschlüpft. Der Teig ist ganz fix geknetet und kann sofort ohne Ruhen weiter verarbeitet werden. Ich bereite die Hörnchen gerne zu, wenn ich mal wieder einen kleinen Rest Magerquark im Kühlschrank habe. ...Und genau so ist das Rezept auch entstanden. Auch wenn die Leckerei erst einmal nicht den Anschein macht, aber sie gehört zur Gattung meiner Expressgerichte. Den Teig kneten, ausrollen, mit Schinken-Käse-Frischkäse belegen und ganz fix und liebevoll aufgerollt - das dauert nicht länger als 15 Minuten.

Wer es gerne herzhafter mag verwendet statt Kochschinken gerne Speck. Werde experimentierfreudig und kreiere deine eigenen Hörnchen nach deinem Geschmack. Toll passt auch Lachs + Meerrettich-Frischkäse und statt Oregano dann oben drauf getrockneter Dill oder Birne mit Gorgonzola und Walnüssen. Ich habe dich neugierig gemacht, dann ran an die Rührschüssel und easy peasy los geht's...

Zutaten für 8 Stück:
150 g Magerquark
100 ml Milch
100 ml Öl
300 g Mehl (Dinkel 630 oder Weizen 405)
2 TL Backpulver
1 TL Salz
8 Scheiben Emmentaler
8 Scheiben Kochschinken
150 g Frischkäse (Natur oder mit Kräuter)
1 Eigelb
2 EL Milch oder Sahne
Oregano getrocknet
⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀
Zubereitung:
Quark, Milch, Öl, Mehl, Backpulver und Salz mit den Knethaken des Handrührgerätes vermengen, am Ende mit den Händen nacharbeiten. Der Teig darf weder an den Händen kleben noch krümmeln, ggf. noch etwas Mehl oder Milch zugeben. Den Teig auf einer bemehlten Arbeitsfläche rund und ca. 6 mm dünn auswellen. Anschließend mit dem Messer in 8 Teile schneiden, so wie wenn du einen Kuchen schneidest. Auf die einzelnen Stücke am Rand entlang zuerst den Käse und dann den Schinken legen. Auf den Schinken jeweils 1 guten Teelöffel Frischkäsetupfer geben. Die Hörnchen vom Rand her nach innen aufrollen und auf ein mit Backpapier belegtes Backblech legen. Das Eigelb mit Milch/ Sahne verquirlen, die Hörnchen damit bestreichen und mit Oregano bestreuen.
Im Backofen bei 180°C Umluft für 18-20 Minuten backen.
⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀
Wichtig: Verwende ausschließlich Magerquark, denn der Quark-Öl-Teig mag nur trockenen Quark, sonst wird der Teig zu klebrig.

 


Download
Schinken-Käse-Hörnchen.pdf
Adobe Acrobat Dokument 112.5 KB

Kommentar schreiben

Kommentare: 0