· 

Rüblikuchen - Der Beste ♥

Es waren einmal... jede Menge Testesser, die bei dem Wort "Rüblikuchen" erst einmal die Nase krümmten. Doch schon mit dem ersten Bissen, hörte ich ein "mmhhh" "wowistderlecker" "meeega". Mein Kuchenherz schlägt bei diesem Rüblikuchen einfach höher und viele andere wohl doch auch ... :)

 

Zutaten:

370 g Möhren, gerieben

200 g Mandeln, gemahlen

230 g Zucker

1 TL Zimt

250 ml Öl, neutral

4 Eier

250 g Dinkelmehl 630

2 TL Backpulver

 

Für das Topping:

300 g Doppelrahmfrischkäse

100 g Puderzucker

1 Pck. Vanillezucker

1 EL Zitronensaft

 

Die Eier und Zucker schaumig schlagen, dann Zimt und Öl hinzugeben. Nach kurzem rühren die Möhren und Mandeln hinzugeben. Erneut nach kurzem rühren das Mehl und Backpulver unterheben. Den Kuchen in eine gefettete Springform (Ø26 cm) füllen und im vorgeheizten Ofen bei Umluft 160°C für ca. 40 Minuten backen.

 

Für das Topping alle Zutaten vermengen und auf den abgekühlten Kuchen streichen.

 

Wer möchte verziert den Rüblikuchen mit Mandelblättchen, gehackten Pistazien, Marzipanmöhren etc...

 

Download
Rüblikuchen.pdf
Adobe Acrobat Dokument 193.4 KB

Kommentar schreiben

Kommentare: 0