· 

Möhren-Süppchen

Bei diesem Süppchen geht Herz und Sonne auf. Nimm Möhren, Kokosmilch und Orangensaft zur Hand und bereite diesen schnellen Seelenwärmer zu.

Diese Suppe wärmt so wunderbar von Innen und lässt sich ohne viel Chi Chi aus den Vorräten zubereiten. Perfekt wenn für eine große Kochkür keine Zeit ist.

Kennst du diese Tage, wenn du einfach gaaanz schnell etwas warmes Seelenfutter benötigst? Da kann das Essen nicht schnell genug auf dem Tisch stehen.

 

Die Kokosmilch macht das Süppchen schön cremig. Für eine leichte Schärfe verwende ich bei pürierten Suppen gerne Ingwerpulver, denn frischer Ingwer lässt sich nicht schön pürieren und wird faserig. Mit der Menge an Ingwerpulver kannst du je nach gewünschter Schärfe variieren.

 

Du hast nun auch Lust auf ein Möhren-Orangen-Vitaminpaket?

Dann an die Löffel, fertig, los...

 

 

Zutaten für 4 Personen:

600 g Möhren

200 ml Kokosmilch

150 ml Orangensaft

600 ml Gemüsebrühe

1 rote Zwiebel

1 kleine Zehe Knoblauch

1 EL Butter

1 TL brauner Zucker

1 TL Salz

ca. 1,5 TL Ingwerpulver

Pfeffer

 

Zubereitung:

Zwiebel in Würfel schneiden und im Topf mit Butter und brauner Zucker glasig andünsten. Möhren in grobe Stücke schneiden und mit der Knoblauchzehe zugeben. Kokosmilch, Orangensaft + Gemüsebrühe zugießen und für 25 Min. köcheln lassen. Die Suppe fein pürieren und mit den Gewürzen abschmecken.

 

Zubereitung mit dem Thermomix:

Zwiebel 5 Sek. / Stufe 5 zerkleinern und mit dem Spatel nach unten schieben. Butter + braunen Zucker zugeben und 3 Min. / Stufe 2 / 100° C andünsten. Möhren und Knoblauchzehe zugeben auf  6 Sek / Stufe 6 zerkleinern. Kokosmilch, Orangensaft + Gemüsebrühe zugießen 25 Min. / Stufe 2 / 100° C köcheln lassen. Die Suppe 30 Sek. Stufenweise bis Stufe 10 fein pürieren und mit den Gewürzen abschmecken.

 


Download
Möhren-Süppchen.pdf
Adobe Acrobat Dokument 99.8 KB

Kommentar schreiben

Kommentare: 0