· 

Schoko-Kirsch-Gewürzschnitten mit Zimt-Sahne

Ganz begeistert von meiner jüngsten Kuchenkreation muss ich dieses Rezept unbedingt mit euch teilen. Ein fluffiger Schoki-Rührteig mit einem Hauch Zimt und Spekulatiusgewürz und mit der Zimt-Sahne einfach nur Oberlecker. Ein Kuchen wie gemacht für spontane Bäcker, ganz fix gerührt, gebacken und serviert. 

Willkommen in der Weihnachtsbäckerei...

 

Ich muss gestehen - ich bin nicht die große Plätzchen-Bäckerin. Für das liebevolle ausstechen und dekorieren fehlt mir glaube ich einfach die Geduld. Zumal es überall wohin man schaut Plätzchen in den schönsten und leckersten Kreationen gibt, da greife ich doch lieber dort (ganz faul ;)) zu und verwöhne meine Familie doch lieber mit einem schnellen Rührkuchen wie diesem. Ich bin mir sicher, sobald ihr ein Stück von diesen köstlichen Gewürzschnitten verkostet habt, seid ihr mir über meine Ungeduld in Sachen plätzchenbacken nicht mehr böse.

 

 

Zutaten für den Rührteig:

250 g Margarine

250 g Zucker

1 P. Vanillezucker

4 Eier

125 ml Milch

250 g Dinkelmehl Type 630

1 P. Backpulver

1 P. Puddingpulver Schokogeschmack

1 TL Zimt

2 gestrichene TL Spekulatiusgewürz

2 EL Kakaopulver

1 Glas Sauerkirschen

 

Zutaten für die Zimt-Sahne:

400 g Schlagsahne

2 P. Sahnesteif

1 TL Zimt

1 EL Zucker

1 P. Vanillezucker

 

Zubereitung:

Für den Rührteig Margarine, Zucker + Vanillezucker mit dem Handrührgerät schaumig schlagen. Eier + Milch zugeben und verrühren. Alle restlichen trockenen Zutaten zum Teig geben und unterrühren. Den Teig in eine gefettete Blechkuchen-Springform (39x27,5x8) füllen (alternativ geht auch ein tiefes Backblech mit Backrahmen). Die Kirschen gut abtropfen lassen und gleichmäßig auf dem Teig verteilen. Den Kuchen bei 175°C Umluft für ca. 30 Minuten backen (Stäbchenprobe machen!).

 

Für die Zimt-Sahne alle Zutaten mit dem Handrührgerät aufschlagen bis die Sahne steif ist. Die Sahne wellenartig auf den ausgekühlten Kuchen streichen. Wer möchte bestreut den Kuchen zusätzlich mit Zimt-Zucker. Als Deko habe ich noch silberne Zuckerperlen verwendet.

 

Download
Schoko-Kirsch-Gewürzschnitten mit Zimt-S
Adobe Acrobat Dokument 103.9 KB

Kommentar schreiben

Kommentare: 0