· 

Bananen-Nuss-Kuchen - oder auch unser beliebter Geburtstagskuchen

Unser Familienrezept für den beliebten Bananen-Nuss-Kuchen. Ein MUSS für jeden Geburtstag. Dieses Rezept eignet sich auch toll für Muffins.

 

Zutaten:

300 g Margarine

5 Eier

500 g Zucker

2 Pck. Vanillezucker

500 g Weizenmehl 405 oder Dinkelmehl 630

250 g Haselnüsse gemahlen1

½ Pck. Backpulver

6 gut reife Bananen

 

Zubereitung:

Margarine und Eier mit der Küchenmaschine schaumig schlagen. Den Zucker und Vanillezucker zugeben und nochmals etwa 3 Minuten verrühren. Mehl, Haselnüsse und Backpulver untermischen. Die Bananen mit einer Gabel zerdrücken und zum Teig geben. Den Teig in eine gefettete Gugelhupfform oder Springform mit Ring füllen. Kuchen bei Umluft 150°C für etwa 80 Minuten backen (Stäbchenprobe!). Wer möchte überzieht den Kuchen mit einer Schokoglasur und verziert ihn entsprechend.

 

Tipp:

Mit diesem Rezept kannst du auch ganz leckere Muffins backen.

Für 12 Muffins das Rezept einfach halbieren und die Muffins bei Umluft 150°C für 25 – 30 Minuten backen.

 

Du hast überreife Bananen? - Ab damit ins Gefrierfach. Sobald du die Anzahl an Bananen zusammen hast kannst du diesen leckeren Bananen-Nuss-Kuchen backen. Die Bananen hierfür antauen lassen und von der Schale bereifen, dann mit der Gabel zerdrücken. Bitte achte jedoch darauf, dass die Bananen vor dem unterrühren nicht mehr gefroren sein, da der Kuchen sonst "speckig" werden kann!

 

Download
Bananen-Nuss-Kuchen.pdf
Adobe Acrobat Dokument 72.8 KB

Kommentar schreiben

Kommentare: 0