· 

All-in-one-Pasta mit Lachs und Spinat

Willkommen in der Expressküche. Diese All-in-one-Pasta mit Lachs und Spinat macht richtig was her!

 

Zutaten:

250 g gute Tagliatelle (z.B. von Barilla)

150 g Baby Spinat (frisch)

3 Frühlingszwiebeln

1 kleine Knoblauchzehe

100 ml Weißwein

100 ml Sahne

300 ml Gemüsebrühe

250 g Stremellachs (wer mag halb natur/halb Pfeffer)

Abrieb einer Bio Zitrone

frisch geriebener Parmesan

ca. 100 g Ricotta

Salz / Pfeffer

 

Zubereitung:

Den Spinat waschen und am besten mit der Salatschleuder trocknen. Frühlingszwiebeln in Ringe schneiden. Die folgenden Zutaten in einen beschichteten Topf mit Deckel geben: Tagliatelle, Spinat, Frühlingszwiebeln, Knoblauchzehe (durch die Presse drücken), Weißwein, Sahne, Gemüsebrühe, Pfeffer / Salz. Nun die Pasta mit geschlossenem Deckel gar kochen bis die Flüssigkeit aufgesogen ist und die Pasta al dente ist. Zwischendurch die Zutaten nur 2 - 3 mal vermengen und den Topf sonst stets geschlossen halten. Kurz vor Ende der Garzeit den Stremmellachs mit der Gabel in grobe Stücke teilen und zur Pasta geben, dieser soll nur kurz etwas Wärme abbekommen. Die Garzeit richtet sich nach den Nudeln (Packungsanweisung beachten) und gilt ab dem Kochen der Flüssigkeit.  

Die Pasta in Teller anrichten, mit Salz und Pfeffer würzen, sowie je nach Geschmack mit Zitronenabrieb, Parmesan und Ricotta verfeinern.

 

Download
All-in-one-Pasat mit Lachs und Spinat.pd
Adobe Acrobat Dokument 71.7 KB

Kommentar schreiben

Kommentare: 0