· 

All-in-one-Pasta mit Hähnchen

Wie toll, wenn das Essen sich quasi von alleine kocht. Fleisch anbraten, die restlichen Zutaten zufügen und 15 Minuten köcheln lassen, fertig.

 

Zutaten für 4 Personen:

100 g getrocknete Softtomaten

500 g Hähnchenfilet

3 EL Olivenöl

Salz, Chiliflocken, getrockneter Oregano

200 g Schlagsahne

1 Liter Hühnerbrühe

400 g kurze Nudeln (z. B. Penne)

1⁄2 Bund glatte Petersilie

1 Packung (125 g) Mozzarella

 

Zubereitung:

Die getrockneten Tomaten je nach Größe vierteln. Das Fleisch waschen, trocken tupfen und in Würfel schneiden. Öl in einer hohen Pfanne erhitzen, Fleisch darin rundherum anbraten. Die Tomaten kurz mitbraten. Mit Salz und je 1 TL Chili und Oregano würzen. Sahne und 1 Liter Hühnerbrühe zugeben, aufkochen, Nudeln zufügen. Den Pasta Topf offen bei mittlerer Hitze ca. 15 Minuten köcheln lassen und ab und zu umrühren. Petersilie waschen, hacken. Mozzarella klein würfeln. Ca. 3 Minuten vor Ende der Garzeit unterheben. Nochmals abschmecken. Mit Petersilie bestreut anrichten und genießen.

 

Download
All-in-one-Pasat mit Hähnchen.pdf
Adobe Acrobat Dokument 71.1 KB

Kommentar schreiben

Kommentare: 2
  • #1

    Renate Z. (Freitag, 21 Dezember 2018 19:20)

    Das absolute Lieblingspastagericht meiner Familie!
    Schneckt einfach super!

  • #2

    Pia (Freitag, 15 Februar 2019 15:20)

    Lieblingsgericht am Mädelsabend und in meiner Familie. Ohne Fleisch ist es auch super für Vegetarier geeignet :*